Hans-Christoph Müller

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans-Christoph Müller († 24. März 2011) war Bürgermeister von Muggensturm.

Leben und Wirken

Hans-Christoph Müller war Bürgermeister der Gemeinde Muggensturm von 1985 bis 1993. In seine Amtszeit fielen u.a. die Sanierung der Schule und der Ausbau des Festplatzes, aber auch die Feierlichkeiten zu „800 Jahre Muggensturm“ 1993.

Später war er Landesgeschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt in Sachsen, wo gegen ihn 2006 ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue eingeleitet wurde.

Er starb im Alter von 54 Jahren und wurde in seiner Heimat in Blaubeuren bestattet.