Goldener Badener

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Goldene Badener ist eine Auszeichnung der Straßenbahner-Karnevalsgesellschaft für herausragende Menschen, die für Baden Besonderes geleistet haben.

Die erste Verleihung fand am 15. November 2008 in den Kategorien Sport und Kultur sowie Politik und Wirtschaft statt.

Preis

Der Preis ist eine goldfarbene Pyramide mit Straßenbahn, gefertigt vom Karlsruher Juwelier Carlo Büchel auf einem Sockel aus Lärchenholz.

Preisträger

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Bilder”)
Diesem Artikel fehlen (weitere/bessere) Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.