Das Stadtwiki Karlsruhe soll es auch in Zukunft noch geben, daher wird es ein größeres Software-Update geben.
 Am Donnerstag, 14. Dezember 2017, ist zwischen 14:30 Uhr und 16:00 Uhr mit Einschränkungen bzw. Nichtverfügbarkeit zu rechnen.

Gloria Süd

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
geschlossen

Die in diesem Artikel beschriebene Gaststätte, Örtlichkeit, das Unternehmen oder die Einrichtung besteht nicht mehr in der beschriebenen Form.
Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Innenansicht

Unter dem Namen Gloria Süd war eine Bar in der Südstadt am Werderplatz.

Angebote

Das Bier wurde von der benachbarten Brauerei Max Wolf geliefert. Außerdem gab es das in St. Pauli gebraute Astra-Pils. An alkoholfreien Getränken waren neben den üblichen Softdrinks noch verschiedene Sorten Bionade und eine sehr große Auswahl an Teesorten im Angebot.

Es gab einen Biergarten, Snacks (Toasts & Sandwiches) und Tapas. Ebenfalls waren einige Gerichte aus dem benachbarten Wirtshaus Wolfbräu erhältlich.

Zudem gibt es freies WLAN.

Letzte Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag: ab 12:00 Uhr
  • Samstag und Sonntag: ab 11:00 Uhr

Geschichte

Es eröffnete am 3. September 2005 eine neue Bar. Das Gloria Süd befindet sich in den Räumlichkeiten des im Juli 2005 geschlossenen Irish Pubs Claddagh Ring. Das Konzept hat Betreiber Falco Wambold von der Gloriabar in Hamburg übernommen.

Im Sommer 2009 wurde es geschlossen, danach eröffnete dort das „Iuno”.

Adresse

Gloria Süd
Werderstraße 49
76137 Karlsruhe


(H)  nächste Haltestelle: Werderstraße   

Weblinks