Gebhardstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Gebhardstraße in Höhe der Einmündung der Cäciliastraße Richtung Norden gesehen

Die Gebhardstraße ist eine Straße in den Karlsruher Stadtteilen Südweststadt im Norden und Beiertheim-Bulach im Süden.

Verlauf

Sie beginnt am Kolpingplatz und verläuft über die Welfenstraße entlang des Barbarossaplatz über die Ebertstraße, Hohenzollernstraße, Marie-Alexandra-Straße, Cäciliastraße und endet nach der Breiten Straße am Fuß- und Radweg an der Alb.

Hausnummern

Die Bäckereifiliale Neff
Die Sonnen-Apotheke in Beiertheim
Hausnummer 58
Haus an der Ecke Breite Straße

Südweststadt

bis 27

„Schaufenster“ [1]
14 
Häffner Physiotherapie

Beiertheim-Bulach

ab Hausnummer 27

29 
Bäckerei Neff
früher Sonnenstudio Sunshine City
31a 
Cognito
35 
Sonnen-Apotheke
43 
Werners Lotto-Lädchen bis Mitte April 2012
44a 
Kirche St. Michael
Pfarrei St. Michael
46 
DALO PC-Service & Consulting
früher Schlecker
58 
Bäckerei Steinbeck

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestellen: Barbarossaplatz oder Gebhardstraße     
Haltestellen-H klein.png  nächste Haltestelle: Kolpingplatz oder Barbarossaplatz     

Straßenname

Die Straße wurde 1907 nach Gebhard III. von Zähringen benannt. Vorher hieß sie Friedrichstraße.