Gabi Reha

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gabi Reha ist eine ehemalige Leistungsschwimmerin aus Karlsruhe. Sie nahm 1988 an den olympischen Spielen in Seoul teil.

Leben und Wirken

1988 und 1989 gewann sie die Deutschen Meisterschaften über 200 m Schmetterling. In den Jahren 1988,1989 und 1990 wurde sie dreimal in Folge zur Sportlerin des Jahres gewählt.

1993 heiratete sie den Boxer Sven Ottke. Mit ihm hat sie eine Tochter, Rebecca (*1994), und einen Sohn, Marc-Steffen (*2001).

Seit 2005 gilt die Ehe laut Boulevardpresse als gescheitert.

Gaby Reha setzt sich auch für den Freundeskreis Sonnenbad ein und war von 2006 bis 2009 Vorsitzende der Schwimmgemeinschaft Region Karlsruhe.