Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Fruchthalle)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Front zur Kaiserstraße
.. mit Pfeifferbrunnen

Die Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt (kurz: Fruchthalle) ist eine Kunsthalle in Rastatt. Hier werden auf etwa 600 m² Fläche Werke der Kunst in Baden nach 1945 ausgestellt.

Gebäude

„Die Muse der bildenden Künste” von Jürgen Goertz

Das Gebäude ist Teil der von Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden erbauten Schlossanlage und diente ursprünglich als Markthalle.

Der Architekt Helmut Bätzner baute die Halle für ihren heutigen Zweck um. Seit dem 18. Juni 1993 beherbergt das Gebäude die städtische Galerie Rastatts. An der Außenfassade über dem Eingang ist ein bronzener Kopf, „Die Muse der bildenden Künste”, von Jürgen Goertz zu sehen.

Grünanlage

Die Grünanlage neben der Fruchthalle heißt seit 1994 „New-Britain-Park“, benannt nach der Städtepartnerschaft mit New Britain in den USA.

Adresse

Kaiserstraße 48
76437 Rastatt
Telefon: (0 72 22) 97 24 43
Telefax: (0 72 22) 97 24 46

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks