Fritz Vollmer

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fritz Vollmer (Friedrich Ernst Vollmer) (* 16. Juni 1925 in Friedrichstal; † 10. Oktober 2011 in Karlsruhe) war Altgemeindrat in Friedrichstal (FDP) und Fußballlehrer im Badischen und Deutschen Fußballverband.

Leben und Wirken

Von 1968 bis 1975 war er Gemeinderat in Friedrichstal und gehörte dem Übergangsgemeinderat der Gemeinde Stutensee an. Bereits 1955 trat Vollmer der FDP bei.

Er war der Jugend- und Kulturförderung seiner Heimatgemeinde und der gesamten Region verbunden. Von 1946 bis 1999 war er aktiver Sänger im Liederkranz Friedrichstal. Zuletzt 2010 wurde er von seinem Verein, dem Deutschen Chroverband und dem Badischen Chorverband für 65-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

Der FC Germania Friedrichstal war die Heimstätte seines sportlichen Wirkens, wo er bis 1964 aktiv spielte. Zunächst war der pensionierte Rektor der Ernst-Reuter-Schule Karlsruhe im Schulfußballausschuss tätig. Im Jahr 1966 wurde er zum Verbandsjugendleiter im Badischen Fußballverband gewählt und übte diese Funktion bis 1974 aus. Danach wurde er ehrenamtlicher Vorsitzender des DFB-Schulfußballausschusses in der Frankfurter DFB-Zentrale (1973-1981). In Doppelfunktion war er gleichzeitig Verbandsjugendleiter und hatte den Vorsitz im Badischen Lehrgangsausschuss inne.

Beim Verbandstag 1992 in der Sportschule Schöneck auf dem Durlacher Turmberg wurde Fritz Vollmer von den Vereinsdelegierten zum Ehrenmitglied ernannt, nach dem er zuvor schon alle anderen Ehrungen des Fußballverbandes bis zur goldenen Ehrennadel und der Ehrenplakette erhielt.

Ehrungen

  • Ehrenmitglied des Liederkranz Friedrichstal 1897 e.V.
  • Ehrenmitglied des Badischen Fußballverbandes
  • Ehrennadel und Ehrenplakette des Deutschen Fußballverbandes

Literatur

Weblinks