Franz Xaver von Roggenbach

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Freiherr Franz Xaver August von Roggenbach (* 20. Februar 1798 in Schopfheim, † 7. April 1854 in Karlsruhe), Großherzoglich Badischer Generalmajor, war ein Badischer Kriegsminister.

Leben und Wirken

In seiner Jugend war v. Roggenbach Hof-Page in Karlsruhe, anschließend nahm er, nachdem er in das Mannheimer Dragoner-Regiment v. Freystedt (das spätere Leibdragoner-Regiment) eingetreten war, am Befreiungskrieg gegen Napoleon teil.

Ehrung

In der Nordstadt wurde 1891 die Roggenbachstraße nach ihm benannt.

Literatur

  • Friedrich v. Weech: „Franz Xaver von Roggenbach“, in: Badische Biographien, 2. Theil, Heidelberg 1875.
  • Bernhard v. Poten: „Roggenbach, Franz Xaver August Freiherr von“, in: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB), herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayrischen Akademie der Wissenschaften, Band 29 (1889), Seite 46 f.

Weblinks


Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig und weist folgende Lücken auf:
Leben und Wirken
Helfen Sie dem Stadtwiki, indem Sie ihn ergänzen, aber bitte keine fremden Texte einfügen.