Flashmob Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Flashmob)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flashmob ist eine Kunstaktion, die es auch in der Region Karlsruhe gibt.

Flashmob 2009

Am 7. März 2009 hat der sechste Flashmob in Karlsruhe stattgefunden. Rund 200 Personen suchten in der knapp 30 Minuten dauernden Aktion zwischen Europaplatz und Marktplatz nach „Peter“.[1]

Einen weiteren Flashmob gab es am 23. Mai um 14 Uhr. Im Botanischen Garten wurde synchron aus dem Grundgesetz vorgelesen.[2]

Die Veranstaltung gegen einen Bundeswehrtruck am 30. Juni auf dem Marktplatz, wo die Teilnehmer 2 Minuten „tot” auf dem Boden lagen, hatte einen politischen Hintergrund und war daher ein „Smart Mob”. Die Polizei nahm auf dem Platz die Personalien von potentiellen Teilnehmern auf und verteilte Platzverweise. [3]

Chickenmob: Am 5. Juli um 15 Uhr legten eine Hand voll Männer laut gackernd ein Ei auf dem Marktplatz.[4]

Flashmob 2008

Der erste Flashmob 2008 in Karlsruhe fand am 14. Juni um 18:00 Uhr statt. Eine Gruppe von etwa 70 Menschen fror ihre Bewegung hierbei für drei Minuten im Bereich Obst-/Gemüse und Tiefkühlkost des Scheck-In am Mendelssohnplatz ein.

Der zweite Flashmob 2008 in Karlsruhe fand am 12. Juli um 18:00 Uhr statt. Eine Gruppe „sichtete“ auf dem Europaplatz ein UFO.[5]

Der dritte Flashmob 2008 in Karlsruhe fand am 23. August um 18.00 Uhr statt. Diesmal machte die Gruppe einen „Silly Walk“ vom Europaplatz bis zum Marktplatz.

Der vierte Flashmob 2008 in Karlsruhe fand am 17. Oktober um 18.00 Uhr im Ettlinger Tor statt. Rund 150 Menschen pusteten knapp drei Minuten lang Seifenblasen vom ersten Obergeschoss ins Untergeschoss des Einkaufszentrums.[6]

Am 3. Dezember 2008 fand ein hauptsächlich über das StudiVZ organisierter Freezemob im Hauptbahnhof statt. Knapp 300 Personen versammelten sich am Hauptbahnhof um nach dem Startsignal gemeinsam für fünf Minuten in ihren Posen stehen zu bleiben.[7]

Der fünfte Flashmob fand am 12. Dezember 2008 um 18:30 Uhr im Hauptbahnhof als „Banana-Bang“ statt.[8]

Flashmob 2007

Einen Flashmob gegen Bahnprivatisierung gab es in Karlsruhe am Samstag, den 8. September 2007 um 5 vor 12 Uhr.[9]

Flashmob 2004

Keinen Flashmob gab es im Januar 2004 auf dem Marktplatz, da die Veranstaltung aufgrund des Wetters ausfiel.[10]

Weblinks

Fußnoten

  1. http://www.youtube.com/watch?v=dyA3A6tTUUM
  2. http://mogis.wikia.com/wiki/Diskussion:GrundgesetzlesenWieWars#Karlsruhe
  3. http://www.joergrupp.de/150/flashmob/
  4. http://www.youtube.com/watch?v=JsCKVwuG2IQ
  5. http://de.youtube.com/watch?v=BZHEqXve8Zk
  6. http://de.youtube.com/watch?v=fOwxcVca-HY
  7. http://www.youtube.com/watch?v=QIC3tR8Mo8U
  8. http://www.youtube.com/watch?v=lT_4baKRHcc
  9. http://ka.stadtblog.de/article/1167/flashmob-im-hauptbahnhof
  10. http://ka-news.de/karlsruhe/news.php4?show=tws2004128-31J Ka-News, 29. Januar 2004 : "Flashmobbing" floppt - Sinnbefreite Aktion fällt ins Wasser