Evangelische Bank eG

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Evangelische Bank eG (zuvor Evangelische Kreditgenossenschaft eG) ist eine Genossenschaftsbank mit Sitz in Kassel.

Kirchenbanken konzentrieren ihre Geschäftstätigkeit auf Mitglieder und Kunden aus dem Bereich von Kirche, Diakonie, Caritas und Sozialunternehmen. Neben der Beachtung des genossenschaftlichen Förderauftrages stehen christliche Werte im Vordergrund.

Geschichte

Die Evangelische Kreditgenossenschaft (EKK) wurde 1969 auf Initiative der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck gegründet. Nach dem Zusammenschluss mit der ACREDOBANK eG 2005 betrug die Bilanzsumme rund 4 Milliarden Euro.

Rückwirkend zum 1. Januar 2014 fusionierte sie mit der Evangelischen Darlehnsgenossenschaft zur Evangelischen Bank und damit zur größten Kirchenbank in Deutschland.

Adresse

Evangelische Bank eG
- Filiale Karlsruhe -
Blumenstraße 3-5
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 9 13 63 - 0
Telefax: (08 00) 520 604 19

Weblinks