Elfenweg

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straße am Anfang bei der Gebrüder-Grimm-Straße

Der Elfenweg ist ein Weg im Märchenviertel im Karlsruher Stadtteil Rüppurr.

Verlauf

Eiche neben dem Weg
Weg von der Andersenstraße aus

Er bildet die östliche Grenze des Märchenviertels. Er beginnt an der Gebrüder-Grimm-Straße gegenüber der Stadtgärtnerei und endet an der Battstraße. Im anfänglichen Bereich ist er (außer durch Bewohner mit Schrankenschlüssel) nur mit Fahrrad oder zu Fuß zu benutzen. Von der Battstraße aus kann ein Teil der Einfamilien- und Reihenhäuser als Sackgasse mit Kraftfahrzeugen erreicht werden. Von hier zu einem Teil der vorderen Häusern ist es von hier zu Fuß oder per Fahrrad sogar näher. Es besteht auch die Möglichkeit eines inoffiziellen Durchgangs über Baumwurzeln und durch Gebüsch zur Andersenstraße und Steinmannstraße.

Hausnummern

Weg nach Hausnummer 23 (links) zu 31
Ende des Weges von Hausnummer 24 zur Battstraße
39 
Neon Greiner GmbH

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Der Weg wurde 1974 nach der Märchenfigur Elfe benannt.

Weblinks