Electronic Music Festival

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plakat zum Electronic Music Festival

Das Electronic Music Festival ist eine Open-Air-Veranstaltung für Fans und Partygänger an der Kartbahn Liedolsheim. Es gibt satten Sound und vibrierende Bässe. Im Licht und Nebel der DJ-Bühne kann man auf der Wiese abtanzen.

Geschichte

DJ Bühne 2012
Zelt oder Ufo?
Am Lagerfeuer

2010 fand das Festival zum ersten Mal auf der Kartbahn statt. Damals bot das Team der Strandbar Tropic Beach Island (Rheinsheim) verschiedene Cocktails an.

2011 und 2012 stand das Team des Bistro Kreativ aus Linkenheim am Grill und schwenkte den Cocktailshaker.

Angebot

Mehrere DJs sorgen für ein abwechslungsreiches Set und tanzende Beine. Veranstalter sind Signatures of Music und der Musikverein 4/4 Takt. Neben der Musik gibt es auch Speisen und Getränke.

2014

29./30. August auf der Kartbahn Liedolsheim

Freitag ab 18 Uhr
Special Guest: Claus Bachor aus Köln
Samstag ab 14 Uhr
unter anderem Sven Helwig, Sorry 4 Delay, Rising Sun aus Berlin,...
Eintritt 5 € (2 Tage),
Zelten ist erlaubt

Vergangene Veranstaltungen

31. August bis 1. September 2012 statt.

  • Special am Freitag: Gerd Weyhing wird mit PC und Gitarre seinen Ambient-Soundscapes-ProgRock-LiveAct beenden.
  • Das Barteam vom Bistro Kreativ hatte die Grillzange und den Cocktail-Mixer eingepackt.

2. und 3. September 2011 Freitag ab 18 Uhr und Samstag ab 14 Uhr

  • Signatures of Music
  • Hendrik Vogel a.k.a. Nugath
  • Martin Telemann
  • Markez 4x4
  • Manuel Roth (Scotch'n'Soda)
  • Russe
  • Bo Deep

Weblinks