Durlacher Ostermarkt

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ostermarkt 2010

Der Durlacher Ostermarkt ist eine Veranstaltung mit Kunsthandwerk, die alljährlich im Rathausgewölbe in Durlach durchgeführt wird.

Ausstellungssortiment

Kunsthandwerklicher Osterschmuck, UNICEF-Grußkarten, historische Papier-Spielwaren und moderne Spielereien, handbemaltes Porzellan, Frühlingsblüten und Osterstrauß-Anhänger aus Ton, österliche Kreuzstichmotive auf Leinen, österliche Floristik aus Naturmaterialien, Drechselarbeiten und Holzspielereien, handgemachte Naturseifen, Seidenblumen, Eiermaltechniken.

Geschichte

  • Der 18. Durlacher Ostermarkt fand 2011 vom 5. bis 7. April statt, täglich von 10 bis 18:30 Uhr.
  • Der 20. Durlacher Ostermarkt fand 2013 vom 14. bis 16. März statt, täglich von 10 bis 18:30 Uhr.
  • 2015: 20. bis 22. März.
  • 2016: 10. bis 13. März. Am Sonntag von 11 bis 16, sonst 10 bis 18 Uhr.

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Bilder”)
Diesem Artikel fehlen (weitere/bessere) Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.