Diskussion:Christoph I. von Baden

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bernhard führte in seinem Teil Badens die Reformation ein, Ernst blieb katholisch.

Dadurch enstanden die protestantische ("Ernestinische") Markgrafschaft Baden-Durlach und die katholische ("Bernhardinische") Markgrafschaft Baden-Baden, die erst im Jahre 1771 wieder vereinigt wurden.

Das stimmt so nicht.

sondern? --SZ 15:46, 17. Nov. 2010 (CET)