Casino (Band)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
CASINO

CASINO war eine Rockband aus Karlsruhe, die Deutschen Pop-Rock in den 1980er Jahren spielte. Ihr musikalischer Stil war unter anderem auch von der damals populären Neuen Deutschen Welle beeinflusst.

Besetzung

Im Dezember 1981 wurde die Rockband gegründet: Rudi Metzler am Schlagzeug, Juan 'Bully' Aust Gesang mit Ronny Lange an den Keyboards, Fritz Schenkel an der Gitarre, Günter Radig am Bass und Mitko Dimitrov am Saxophon.

Auftritte

Bei einem der ersten Konzerte sagte Bully im Juli 1982 „und wir sind .....TAFT .....TAFT merkt’s euch gut!“ Doch schon beim nächsten Konzert war der endgültige Bandname CASINO gefunden.

Der Auftritt beim legendären Wiesenfest in Keltern eröffnete Konzerte in der ganzen Region.

Für Mitko am Saxophon kam Toni Fröhlich in die Band.

Ein besonderes Engagement fand in einem Kulturprogramm der Stadt Karlsruhe mit der italienischen Region „Emilia Romagna“ in Forli nahe Rimini statt. Nach einem Empfang im Rathaus und einem Trip ans Meer spielte die Band am 30. Mai 1983 zusammen mit der Karlsruher Italo-Kult-Band Modulatione in einem Amphitheater in Forli.

  • Kulturmarkt, am Kronenplatz 21.09.1984
  • Beim ersten „Fest” 1985 spielte unter anderem die Cap-Band, Modulatione und Casino. „Weit über insgesamt 10.000 Besucher sorgten für zufriedene Gesichter beim Stadtjugendausschuss“, schrieb damals die BNN.
  • SWF 3 Fernsehen TALENTSCHUPPEN Folge 65. mit dem Titel „Schau mich an“. Die Aufzeichnung fand im Baden-Badener Fernseh-Studio Nr. 4 des Südwestfunks am 12. April 1985 statt.
  • SWF 3 Radio-Party in St. Augustin 1985.

1986 löste sich die Band jedoch auf.

LP

1984 nahm die Band im „Millenium Ton-Studio“ in Geislingen eine von Wolfgang Schmidt und dem Vertex Musik-Verlag produzierte Vinyl-LP mit folgenden 11 Titeln auf. Das Frontcover-Bild malte Udo Kübler.

  • C a s i n o GEMA LC 8914. Best.-Nr. 84002, RSM Stereo
CASINO LP Cover

Titel

Seite A
Plastik 2:56
Schokoladeneis 4:04
Blaue Erde 4:16
Radio 3:13
Neutronentod 4:13
Seite B
Neonlicht 4:34
Träume 3:15
Yesterday Baby 2:28
City Fieber 2:29
Gugugack 2:55
Wahnsinn 2:49

weitere Stücke

  • Bei Vilko und Edo Zanki im Kangaroo Tonstudio in Karlsdorf wurden mit "Hey Baby hey" und "Der blaue Klaus" zwei weitere Titel produziert.

Bei Auftritten spielte CASINO außerdem noch: „Jonny macht den Rest“, „leise ganz leise“, „assozial“, „Hänschen klein“ (eine Reggae Improvisation), „Du bist wieder hier“, „goldene Träne“ und „Rockband ohne Geld“.

Bilder

Adresse

Rudi Metzler
ROCKSHOP
Am Sandfeld 21
76149 Karlsruhe

Weblinks