Carl-Hofer-Schule

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
2012 Front zum Lidellplatz
Informationstafel

Die Carl-Hofer-Schule (Städtische Gewerbeschule) am Lidellplatz ist eine gewerbliche und landwirtschaftliche Schule.

Schulleiter ist Herr Oberstudiendirektor Joachim Spatz.

Geschichte

Sie wurde 1912 bis 1914 nach einem Entwurf von Prof. Eugen Beck erbaut. Benannt wurde die Schule 1972 nach dem Karlsruher Künstler und Grafiker Karl Hofer.

Bilder

Adresse

Carl-Hofer-Schule Karlsruhe
Adlerstraße 29
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 1 33 - 48 66
Telefax: (07 21) 1 33 - 47 39
E-Mail: chs(at)chs.karlsruhe.de

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks

Informationen zu Schulen im Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Sie kennen diese Schule und können mehr dazu schreiben? Dann: Seien Sie mutig und erweitern Sie den Artikel.

Als Anregung kann Ihnen Stadtwiki:Formatvorlage Schule und ein Blick auf andere Schulen im Portal:Schule dienen. Wenn Sie neu sind, finden Sie hier Hilfe.

Wenn in dem Artikel noch Bilder fehlen, und Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.