Café Kleiber

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Café in der Pfinztalstraße 17

Das Café Kleiber war ein Café mit Bäckerei in Durlach, zuletzt in der Pfinztalstraße 17.

Geschichte

Das Unternehmen ist ein 1873 gegründeter Familienbetrieb, es war die älteste Bäckerei Durlachs. In einer Anzeige vom 14. August 1873 war der Sitz in der Hauptstraße 27 (also heutige Pfinztalstraße) angegeben, der Inhaber Philipp Kleiber.

Weitere Besitzer der Bäckerei waren Heinrich Kleiber und sein Sohn Hermann Kleiber.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Café dazu eröffnet. Es hatte mehrere kleine Zimmer mit Kitsch und Lokalpatriotischem. 1964 legte Robert Kleiber (* 1942, Sohn von Hermann Kleiber) seine Meisterprüfung ab.

1996 wurde das Selbstbacken aufgegeben, das Café ging aber noch weiter bis etwa Anfang des 21. Jahrhunderts.

Nachnutzung

Inzwischen befindet sich eine Tchibo-Filiale in dem Gebäude.

Quellen