Budo-Club Karlsruhe (Kyudo)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Budo-Club Karlsruhe e.V. besitzt seit dem 8. März 1977 eine Kyudo-Abteilung.

Erfolge

  • 1983, Hans Zabojnik-Ihla wird Deutscher Meister
  • 1984, Stephan Elsen wird Deutscher Meister
  • 1986, H. Schmitt wird Deutscher Meister
  • 1989, H. Pohl belegt den 3. Platz bei den Europameisterschaften
  • 1995, Stephan Elsen wird Europäischer Vizemeister
  • 1997, 1. und 2. Platz in der Kyudo-Bundesliga
  • 1999, Klaus Kaspar belegt den 2. Platz beim Welttournament in Japan
  • 2001, Michael Brettschneider belegte den 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften
  • 2006, Jörg Knütter wird Deutscher Meister
  • Am 15. Januar 2006 verstarb Hans Zabojnik-Ihla im Alter von 53 Jahren
  • 2014, Bärbel Senftenagel belegt den 1. Platz bei den Deutschen Einzelmeisterschaften und Karlsruhe belegt den 3. Platz bei der Deutschen Manschaftsmeisterschaft

Training

Dienstag 
07:00 Uhr bis 09:30 Uhr in der Reithalle
Mittwoch 
18:30 Uhr bis 20:15 Uhr in der Reithalle
Freitag 
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Tennishalle des MTV
Sonntag 
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr in der Reithalle

Weblinks