Biker Union

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Biker Union e.V. (kurz BU) ist ein Motorradverein, der in Karlsruhe einen offenen Stammtisch hat.

Stammtisch Karlsruhe

Der BU-Stammtisch Karlsruhe ist ein offener Stammtisch für Biker, Rocker und Motorradfahrer, der keine Mitgliedschaft voraussetzt. Sinn und Zweck des Stammtisches ist die Unterhaltung, Benzingespräche usw., einfach das Treffen von Leuten die Motorrad fahren.

Termine

Der BU-Stammtisch Karlsruhe trifft sich jeden Donnerstag in ungeraden Kalenderwochen ab 20:00 Uhr im Kühlen Krug.

Kontakt

E-Mail: Barbara.Andy(at)t-online.de
Telefon: (01 78) 4 98 30 43

Aktivitäten

ADAC und Biker Union fordern motorradsichere Straßen

In einer gemeinsamen Pressekonferenz am 4. April 2006 haben der ADAC Nordbaden und die Biker Union auf besondere Gefahren für Zweiradfahrer aufmerksam gemacht:

„Bitumenflickstellen, die ab 23 Grad Celsius weich und damit rutschig wie Glatteis werden, Schlaglöcher sowie tückische Leitplanken. Oftmals finden bei Maßnahmen zum Straßenerhalt nur die Belange des Autofahrers Beachtung – die Sicherheit des Motorradfahrers bleibt dabei auf der Strecke.

Streckenabschnitte, in denen gerade im Kurvenbereich wahre Landkarten aus Bitumen aufgebracht wurden, sind auf den Straßen der Region keine Seltenheit. Motorradfahrer erleben im günstigsten Fall „nur“ einen kleinen Spurversatz oder rutschen ins Gelände, im schlimmsten Fall landet der gestürzte Zweiradfahrer jedoch im Gegenverkehr oder in scharfkantigen Leitplanken.

Gemessen an der Jahr für Jahr unverändert hohen Zahl der getöteten Motorradfahrer fordern ADAC Nordbaden und Biker Union, Bitumen künftig zumindest fachgerecht und nur wenn unbedingt notwendig anzuwenden. Vor allem müsse der großflächige Einsatz dieses Verfahrens vermieden werden. Andere, sichere Verfahren sind auf dem Markt, und gemessen an der Haltbarkeit sind diese nicht teurer als Bitumen. Unter dem Gesichtspunkt der Verkehrssicherheit sollte hier ein Umdenken erfolgen. Die Verkehrspolitik hat in den letzten Jahren die Straßeninfrastruktur leichtfertig vernachlässigt. Der ADAC und die Biker Union appellieren an die Verantwortlichen, die notwendigen Mittel für den Verkehrsetat bereitzustellen.“

Meldebogen

Die kritischen Streckenabschnitte können auf der Website eingesehen werden. Dort können auch Meldebögen ausgefüllt und abgesendet werden, oder diese in der Verkehrsabteilung des ADAC Nordbaden gemeldet werden.

Reaktionen

Zu obigem Thema machten R.TV und SWR am 4. und 5. April 2006 Filmaufnahmen, die ausgestrahlt wurden.

motoKa

Die Biker Union stellte 2006 und 2007 auf der motoKa aus.

Weblinks