Bambi (Auszeichnung)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
BAMBI von 1983 verliehen an die Spider Murphy Gang

Der BAMBI ist ein Medien-und Fernsehpreis der Hubert Burda Media Holding in Offenburg. Er wird in verschiedenen Kategorien vergeben und ist einer der ältesten Medienpreise in Deutschland. Von 1948 bis 1964 fanden die Bambi-Verleihungen in Karlsruhe statt.

Geschichte

Unter Schirmherrschaft der Militärverwaltung der französischen Besatzungszone in Baden-Baden, deren Leiter der Filmdienststelle „Section Cinéma“ Filmoffizier Marcel Colin-Reval war, erschien 1947 in Baden-Baden, zusammen mit dem Karlsruher Verleger Karl Fritz, die Filmzeitschrift „Film Revue“. Schnell hatte man die Idee zu einen Filmpreis, dessen Gewinner in einer Leserumfrage ermittelt werden sollten. Bei der Suche nach einer Figur in der Staatlichen Majolika Manufaktur Karlsruhe, wurde Fritz fündig. Er fand ein Reh mit weißer Keramik der Pforzheimer Bildhauerin Else Bach (1899-1951) die dort seit 1936 Tierfiguren gestaltete. Den Filmpreis gab es zunächst in zwei Kategorien. Als erste Preisträger der Kategorie „beste Darsteller“ erhielten 1948 Marika Rökk und Steward Granger diese Auszeichnung. Die Keramikskulptur wechselte jährlich seine Farbe und wurde 1953 in einer meergrünen Majolika hergestellt. Die Sieger von 1957 erhielten am 16. März 1958 in der Karlsruher Schwarzwaldhalle erstmals ein goldenes Reh, das nach einer Überarbeitung von Emil Sutor in Bronze gegossen und mit Gold ummantelt wurde.

Im Jahre 1962 und 1963 erwarb der Verleger Dr. Franz Burda (1903-1986) die „Neue Verlags-Gesellschaft“ aus Karlsruhe mit den beiden Zeitschriften „FREUNDIN“ und „Film Revue“ und somit auch die Bambi-Verleihungen.

Seit 2000 gibt es den Bambi mit einer glatten Goldoberfläche. Das Design stammt von dem Bildhauer Kurtfritz Handel. Die Bronze-Skulptur wird in der Kunstgießerei Ernst Strassacker in Süßen hergestellt und in Pforzheim mit einem Goldfilm veredelt.

Jubiläen

Zum 50. Jubiläum der Vergabe des Preises 1998 kehrte die Veranstaltung nach Karlsruhe zurück. Auf dem Marktplatz empfingen mehrere hundert Menschen deutsche Prominenz wie Rudi Carrell, Mike Krüger oder Dieter Bohlen auf ihrem Weg ins Rathaus.

Die 60. Verleihung fand am 27. November 2008 in Offenburg statt.

siehe auch

Weblinks