Bad Dürkheim

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klosterruine Limburg

Bad Dürkheim ist eine Kurstadt im Landkreis Bad Dürkheim am Rand des Pfälzer Waldes. Die Stadt liegt etwa 70 km von Karlsruhe entfernt.

Anreise

Schiene

 R51  nach Neustadt an der Weinstraße, dort weiter mit RB nach Bad Dürkheim. Alternativ Fahrt über Ludwigshafen, von dort weiter mit der RHB nach Bad Dürkheim.

Straße

Von der Rheinbrücke bei Wörth aus auf der A 65 Richtung Ludwigshafen. Man fährt an der Ausfahrt Nr. 11 Richtung Deidesheim und Bad Dürkheim ab.

Bad Dürkheim liegt an der Deutschen Weinstraße.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

  • Bad Dürkheim beherbergt das größte Fass der Welt mit einem Fassungsvermögen von ca. 1.700.000 Litern. Das Innere des Fasses beherbergt ein Restaurant.
  • Weiterhin bekannt ist Bad Dürkheim durch den Wurstmarkt, das größte Weinfest der Welt.
  • Am Rand des Pfälzer Waldes liegt die Klosterabtei Limburg, die im 9. Jahrhundert von den salischen Herzögen aus Worms als Festung errichtet wurde. Im 11. Jahrhundert wurde die Festung zu einem Kloster mit Basilika umgebaut.
  • In Bad Dürkheim gibt es auch eine Spielbank.
  • Burgruine Hardenburg
  • vsl. 2008 wird die Gondelbahn zum Teufelsstein wieder in Betrieb genommen

Luftbilder