Bäckergesangverein Sängerkranz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bäckergesangverein Sängerkranz e.V. ist ein reiner Männerchor aus Durlach. Mittlerweile steht der Verein jedem offen, auch Nicht-Bäckern.

Beim Durlacher Altstadtfest ist der Verein alljährlich vertreten.

Geschichte

Am 7. Oktober 1908 trafen sich im Durlacher Gasthof Grüner Hof 18 Bäckermeister, und beschlossen, ab sofort Singstunden abzuhalten. Am 1. Februar 1911 erhielt diese Gruppierung den Namen „Sängerkranz”. Nach dem ersten Weltkrieg wurde 1919 weitergeprobt. 1933 wurde noch kurz vor der Gleichschaltung das 25jährige Bestehen gefeiert. Danach ging es erst wieder im April 1946 weiter. Seit 1964 leitete Heinrich Treiber den Verein als Vorsitzender 39 Jahre lang, ihm folgte 2003 Berthold Buchholz.

Jubiläumsjahr 2008

Im Jahr 2008 wurde der Verein 100 Jahre alt. Dazu fanden einige Veranstaltungen statt wie Am 11. Oktober 2008 der Festakt und Jubiläumsabend in der Festhalle Durlach. Hierbei überreichte OB Heinz Fenrich die Zelter-Plakette.

Weblinks