Freilichtkino

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Autokino)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Freilichtkino am Schloss Gottesau

Am Schloss Gottesau

Die Schauburg veranstaltet seit 1995 an jedem Sommer ein Open Air Kino am Schloss Gottesau. Gezeigt werden erfolgreiche Filme aus dem ganzen zurückliegenden Jahr sowie aus dem aktuellen Programm. Die Vorführung findet bei jedem Wetter – außer bei Unwetterwarnung – statt.

Frühere Programme

2020

Im Jahr 2020 wird aufgrund der COVID-19-Pandemie kein Programm gezeigt.[1]

2007

Filme liefen vom 21. Juli bis zum 16. September 2007. Filmbeginn im Juli war jeweils um 21:30 Uhr, im August um 21:00 Uhr und im September um 20:30 Uhr.

2005

2005 wurden vom 22. Juli bis zum 11. September Filme, auch Premieren, gezeigt. Dienstags war Open Air Kinotag mit einem günstigeren Eintrittspreis von fünf Euro.

2004

Im Jahr 2004 wurden vom 17. Juni bis zum 28. August u.a. folgende Filme gezeigt:

  • L'auberge espagnol
  • Fahrenheit 9/11
  • Der Fluch der Karibik
  • Gegen die Wand
  • Harry Potter - Und der Gefangene von Askaban (Teil3)
  • Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs
  • Herr Lehmann
  • Matrix Revolutions
  • Die Passion Christi
  • Spider-Man 2

Im Alten Stadion

Der AKK veranstaltet im Sommer und manchmal auch im Winter Open-Air-Kino im Alten Stadion in der Uni. Normalerweise ist der Eintritt frei. 2006 fand vom 10. bis zum 14. Juli eine Filmwoche statt, weitere Filme wurden an einzelnen Terminen gezeigt.

Bruchsal

Unter dem Motto „sehen - hören - erleben" stand das dritte Open-Air-Kino-Bruchsal in der Zeit von 4. bis 21. August 2011 im Hof der Albert-Schweitzer-Realschule und der Pestalozzi-Schule, Schnabel-Henning-Straße 4

Baden-Baden

Die Kinobetreiber des moviac in Baden-Baden veranstalten seit 2010 jährlich jeweils ab Ende Juli eine Open-Air-Kinoreihe. Anfangs wurden die Filme am Waldseeparkplatz gezeigt, später direkt neben dem moviac in der Sophienstraße und seit 2018 im Rosengarten Beutig.

Autokinos

Während der COVID-19-Pandemie im Jahr 2020 wurden in zahlreichen Städten wie Karlsruhe, Haueneberstein und Bühl aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen kurzfristig Autokinos organisiert.

Weblinks

Einzelnachweise