Acoustic Avenue

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Acoustic Avenue Pressefoto

Acoustic Avenue ist eine aus Karlsruhe stammende professionelle Jazz&Pop-Band. Das Repertoire besteht aus Swing, Soul, Blues, Bossanova sowie Oldies, Evergreens und eigenen Titeln.

Gegründet wurde die Band 1998 in Karlsruhe vom inzwischen in München wohnenden Sebastian Schwarzbach (Gesang, Gitarre) und dem Karlsruher Pianisten Alex Nagel. Die Stammbesetzung wird inzwischen durch Wlad Larkin am Bass zum Trio verstärkt. Andi Nolte am Schlagzeug sowie weitere Musiker wie Klaus Buchner (Sax), Tommy Engelhart (Sax) oder Volker Deglmann (Trompete) ergänzen die Band gelegentlich. Sämtliche Bandmitglieder sind hauptberufliche Musiker.

Auftritte

Seit 2008 tritt die Band regelmässig in der Cantina Majolika auf vorher trat sie unter anderem regelmäßig im ehemaligen Café Museum/Upstairs, Badisch Brauhaus, Brasil und dem Stövchen auf. Neben den öffentlichen Auftritten spielt die Band ca. 80-100 Auftritte pro Jahr, meist auf geschlossenen Veranstaltungen wie Firmenevents oder Familienfeiern.

Größere Auftritte:

Discografie

  • Demo-CD (1999)
  • Acoustic Avenue (1999)
  • the marvelous... (2000)
  • Buona Sera, Signorina! (2004)
  • Walkin' In The Park (2006)
  • Magic Moments (2009)

Weblinks