AEGEE

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

AEGEE Karlsruhe ist eine von circa 270 lokalen "Antennen" (=AEGEE Hochschulgruppen) in Europa. Die Karlsruher Antenne besteht aus rund 60 Mitgliedern aus den verschiedensten Fachrichtungen und Ländern. Jeder Karlsruher Student, egal von welcher Hochschule, hat die Möglichkeit bei AEGEE Karlsruhe mitzumachen.

Veranstaltungen

Das wöchentliche Treffen („Meeting“) findet jeden Dienstag um 20 Uhr im Z10 (1. Stock) statt. Dieses Meeting wird genutzt, um anstehende Events zu planen, neue Ideen zu diskutieren und anschließend gemeinsam etwas zu unternehmen.

Karlsruher Summer University

Die jährlich stattfindende „Summer University“ ist die Hauptveranstaltung von AEGEE Karlsruhe, zu der bis zu 40 Studierende aus ganz Europa für zwei Wochen nach Karlsruhe eingeladen werden. Neben Sprachkursen, Workshops, Kultur und Ausflügen gibt es Zeit, zusammen zu feiern und neue internationale Freundschaften zu schließen.

Weitere

Jedes Jahr findet außerdem ein Austausch mit einer Antenne aus einem anderen europäischen Land statt: ein bis zwei Wochen verbringt man in einem ausgewählten Gastland, wohnt bei den Austauschpartnern, die wiederum einige Zeit später in Karlsruhe willkommen geheißen werden. Der Austausch 2007 geht im Herbst nach Sibiu (Rumänien), der aktuellen europäischen Kulturhauptstadt.

AEGEE Karlsruhe war außerdem bereits zweimal Ausrichter des europäischen Kurzfilmfestivals „Shooting Europe“, beteiligt sich unter anderem am „European Day of Languages“ oder am „Socrates Action Day“, besucht Schulungen und Events anderer Antennen und führt eigene Schulungen für Mitglieder durch.

Für Interessierte werden regelmäßig Infoabende an der Universität Karlsruhe veranstaltet.

Weblinks