1801

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
1770er | 1780er | 1790er | 1800er | 1810er | 1820er | 1830er
1791 << | 1796 | 1797 | 1798 | 1799 | 1800 | 1801 | 1802 | 1803 | 1804 | 1805 | 1806 | >> 1811


Ereignisse

ohne Datum
Der Rang des Fürstbischofs für die Bischöfe des Bistums Speyer entfällt auf der linksrheinischen Seite. Die zugehörigen Gebiete sind im Frieden von Lunéville an Frankreich gefallen. Rechtsrheinisch wird der Rang noch bis 1810 bestehen bleiben.

Geboren

21. Februar 
Johann Wenzel Kalliwoda, Komponist, Kapellmeister und Violinist
21. Mai 
Sophie von Holstein-Gottorp
11. August 
Eduard Devrient, Schauspieler, Theaterleiter und Schriftsteller

Gestorben

16. Dezember 
Erbprinz Karl Ludwig von Baden, nach einem Unfall
ohne Datum 
Architekt Wilhelm Jeremias Müller (* 2. Mai 1725 in Eyrichshof)